Chekirov, Namazbek

Namazbek Chekirov wurde am 06. Februar 1979 in der ehemaligen Sowjetrepublik Kirgisien geboren. Schon früh faszinierte ihn die Malerei der Natur, besonders Blumen und Tiere, so wie Landschaften und Städte.

Chekirov besuchte von 1997 bis 2001 die Staatliche Kunsthochschule in Kirgisien. Gerade danach stellte die Städtemalerei eine ganz besondere künstlerische Herausforderung für ihn dar. Seit 2003 lebt und arbeitet er in Deutschland. Seine Werke wurden bei den Fachhändlern sehr gut angenommen und innerhalb kürzester Zeit wurde er in mehr als 24 Ländern bekannt.

Seine Malerei bietet uns außergewöhnliche Eindrücke und originalgetreue Einzelheiten. In seinen Bildern scheint die Zeit still zu stehen und doch bestechen sie durch ihre auffallend visuellen Reize und Feinheiten.

Seit 2002 präsentiert der Maler seine Werke immer wieder mit großem Erfolg bei einer Reihe von renommierten Ausstellern im In- und Ausland.

Die Auswahl an Bildern bietet nur einen kurzen Einblick in die Arbeit des vielseitigen Künstlers. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist auch die figurative Malerei.